Unser Telefon in St. Petersburg (Russland):
+7–812–309–5760

Häufig gestellte Fragen über russische Züge

Wie bezahle ich mein Ticket?

Wir akzeptieren Zahlungen per Kreditkarte und PayPal; wir können auch eine Rechnung für eine Banküberweisung ausstellen.

Wie kann ich mein Ticket ändern?

Wenn Sie die Abfahrtszeit oder das Abreisedatum ändern möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an unseren Manager mit Informationen zu Ihrer neuen Anfrage. Für jede Ticketänderung berechnen wir 20 USD. Bei der Änderung Ihrer Reisepassdaten oder Passagierinformationen müssen Sie Ihr Ticket ändern. Alle Änderungswünsche werden spätestens 3 Tage vor Abfahrt des Zuges angenommen.

Wie kann ich mein Ticket stornieren?

Bitte senden Sie unserem Manager eine Stornierungsanfrage per E-Mail zur Stornierung Ihrer Tickets. Für jede Stornierung eines Tickets berechnen wir 20 USD. Alle Stornierungsanträge werden spätestens 3 Tage vor Abfahrt des Zuges angenommen.

Kann ich mit meinem Haustier reisen?

Russische Schlafwagen ermöglichen die Mitnahme von kleinen Haustieren, Katzen, Hunden und Vögeln gegen Aufpreis ab 300 RUB pro Kilometer je nach Strecke. Für die Unterbringung mit einem Haustier muss das gesamte Abteil gebucht werden; Haustiere sind in Wagen der dritten Klasse (Platzkart) nicht erlaubt. Wir bitten Sie, unseren Managern vor der Buchung des Tickets zu bestätigen, dass Ihr genauer Zug die Reise mit Haustieren erlaubt.

Expresszüge haben spezielle Plätze für Passagiere mit Haustieren, die online gebucht werden können. Bitte beachten Sie, dass nur kleine Haustiere, Hunde (außer große Rassen) und Vögel in Schnellzügen zugelassen sind.

Kann ich mit einem Fahrrad/Motorrad reisen?

Die Fahrgäste können demontierte und verpackte Fahrräder ohne Motoren mitnehmen, wenn sie aufgrund ihrer Abmessungen an einem Aufbewahrungsort für Handgepäck untergebracht werden können und andere Fahrgäste nicht stören. Für jedes Fahrrad, das im Zug transportiert wird, wird ein Zuschlag für Gepäckstück mit einem Gewicht von 10 kg erhoben.

Fahrräder ohne Motor, verpackt oder unverpackt, können auch in einem Gepäckwagen transportiert werden (Sie müssen die Nummer, die Marke, den Typ (Erwachsene oder Kinder) und das gesamte Zubehör (Pumpe, Tasche, Glocke usw.) angeben. Die Berechnung der Vergütung erfolgt nach einem für die entsprechende Preisliste für eine tatsächliche Beförderungsdistanz vorgesehenen Tarif.

Bitte beachten Sie, dass die Güterwagen nicht in jedem Zug vorhanden sind und wenn sie vorhanden sind, dürfen sie nur bis zu 200 kg pro Ticket befördert werden, und Sie müssen eventuell ein separates Ticket für diese Fracht an einem Bahnhof kaufen.

Gibt es einen Rabatt für Kinder?

Kinder bis 5 Jahre dürfen kostenlos reisen, wenn sie keinen separaten Platz einnehmen. Für die Kinder von 5-14 Jahren gibt es je nach Route einen Sonderrabatt von bis zu 30 Prozent.

Wie viele Gepäckstücke darf ich mitnehmen?

Sie können Handgepäck mit einem Gewicht von maximal 36 kg (oder 50 kg in Wagen mit Zweibettzimmer (Schlafwagen) kostenlos mitnehmen. Die Summe der drei Abmessungen des Handgepäcks darf 180 cm nicht überschreiten. Wenn Ihr Gepäck mehr als 36 (50) kg wiegt, müssen Sie das zusätzliche Gepäck am Bahnhof bezahlen. Bitte beachten Sie, dass mehr als 200 kg Gepäck nicht erlaubt sind.

Was soll ich tun, wenn ich meinen Zug verpasst habe?

Die Regeln der Russischen Eisenbahnen erlauben es technisch nicht, Tickets online zu stornieren, falls der Zug bereits abgefahren ist. In diesem Fall müssen Sie sich für die Rückerstattung an einem Ticketschalter am Bahnhof melden.

Wie kann ich barrierefreie Plätze anfordern?

Um spezielle Plätze für Behinderte online zu buchen, benötigen Sie ein ärztliches Attest in englischer Sprache. Bitte senden Sie dieses Dokument an unseren Manager, um die Plätze zu buchen; bitte beachten Sie, dass der Prozess der Ausstellung eines solchen Tickets bis zu 3 Wochen dauern kann. Wenn Sie kein medizinisches Dokument in englischer Sprache haben, müssen Sie sich direkt an einen Bahnhof wenden, um barrierefreie Plätze zu erhalten.

Soll ich das E-Ticket ausdrucken?

Ein Ausdruck des E-Tickets ist in der Regel nicht erforderlich. Wenn Ihr Ticket über eine elektronische Registrierung verfügt, können Sie beim Einsteigen Ihren Reisepass vorweisen, der für die Buchung eines Tickets verwendet wird. Wir empfehlen Ihnen jedoch, das Ticket auszudrucken, nur um Missverständnisse zu vermeiden.

Was passiert, wenn mein Ticket keine E-Registrierung hat?

Fahrscheine ohne elektronische Registrierung müssen vor dem Einsteigen nicht gegen Papierfahrscheine am Bahnhof eingetauscht werden. Um den elektronischen Ticketbeleg gegen ein Papierticket umzutauschen, können Sie Folgendes verwenden:
- Ticketschalter der Russischen Eisenbahnen, gekennzeichnet mit einem @-Zeichen
- SB-Terminals

Welche Dokumente muss ich beim Einsteigen vorzeigen?

Sie müssen Ihren bei der Ausstellung des Tickets verwendeten Reisepass und ein Papierticket vorweisen, wenn Ihr Zug keine E-Registrierung verfügt.

Wann werden Tickets verkauft?

Der Ticketverkauf ist 60 Tage vor Abfahrt für alle nationalen und internationalen Abflüge geöffnet, mit Ausnahme einiger Strecken, die Russland mit Weißrussland, Litauen, Lettland, Estland, Tadschikistan und Usbekistan verbinden und 45 Tage vor Abflug im Handel erhältlich sind. Ukrainische und moldawische Züge beginnen 30 Tage vor Abfahrt mit dem Verkauf der Tickets. Sie können zu jedem beliebigen Termin auf unserer Website vor Verkaufsbeginn eine Vorbestellung aufgeben.

Russische Zugtickets
Abfahrtsort: Die Länge des Feldes muss zwischen 1 und 35 Zeichen betragen Unbekannte Haltestelle Beispiel:: Moskau , St. Petersburg
Ankunftsort: Die Länge des Feldes muss zwischen 1 und 35 Zeichen betragen Der Zielort stimmt mit dem Abfahrtsort überein Unbekannte Haltestelle Beispiel:: St. Petersburg , Moskau
Abreisedatum: Das Feld muss ausgefüllt werden
Rückreisedatum: Das Feld muss ausgefüllt werden
Währung: